Kaline Versmold: Grundlagen des Darstellenden Spiels (Basisarbeit)

  • Arbeit mit dem Körper, Lockerung, bewusstes Einsetzen des Körpers, Entspannung, Anspannung
  • Kreativitätsübungen,(Vorstellungskraft, Darstellungsvermögen)
  • Konzentrationsübungen mit/ ohne Partner
  • Beobachtungsübungen, (Selbsteinschätzung)
  • Arbeit mit den Emotionen(Authentizität)
  • Wahrnehmungs-Sensibilisierungsübungen
  • Selbsterfahrung im –Raum – Umgang mit Leere,
  • wie lade ich den Raum auf? Requisiten, Imagination?
  • Präsenzübungen- Steigerung der Präsenz
  • Stilisierter Umgang mit Requisiten und Bühnenmöbeln
  • Figurenfindung über freie und gerichtete Improvisation,
  • Steigerung von: Kommunikationsfähigkeit, Kooperationsfähigkeit, Engagement, Motivation,
  • Flexibilität,Zuvwerlässigkeit, Belastbarkeit
  • Sozialkompetenz, Methodenkompetenz
  • Individual/Selbstkompetenz
  • Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit